globiferum ssp. globiferum from Zlatá Hvězda

S. globiferum ssp. globiferum from Zlatá Hvězda

Syn. für S. globiferum ssp. globiferum u.a.:
Jovibarba sobolifera (Sims) Opiz (1852)

Angaben aus Eggli, Urs (Hrsg): Sukkulentenlexikon, Bd.4, 2003, S. 356
Die dortigen Autoren für Sempervivum sind: H. 't Hart, B. Bleij & B. Zonneveld

Beschreibungen und weitere Infos

Josef Ježek:

Name: Jovibarba globifera - Zlatá Hvězda

Lokalität: 300m westl. des Dorfes Zlatá Hvězda an einem kleinen Abhang über dem flachen Tal eines Baches, dort an den Steinen, in den Spalten zwischen den Steinen, an den Rändern der Steine und auch teilweise im Gras

Höhe: 600m

Gestein: Paragneis

Beschreibung der Pflanzen: Die Rosetten waren dunkelgrün gefärbt und geöffnet in der Zeit meines Besuches (Ende Septembers). Nur einige Rosetten haben dunkel rot oder lila gefärbten Spitzen der äußeren Rosettenblätter. Viele Rosetten am Naturstandort hatten neue Ausläufer, leider habe ich keine blühende oder besser geschrieben verblühte Rosette oder keine vertrocknete Blütenstängel gefunden. Es scheint, dass die Rosetten sich am Naturstandort vor allem vegetativ vermehren.

Zum kompletten Reisebericht

ID
15447
Gattung
Jovibarba
Aufsammlungsort
Zlatá Hvězda (Tschechien)

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

Fertig?
Fertig