montanum ssp. carpathicum from Kresanica

S. montanum ssp. carpathicum from Kresanica

Angaben zu S. montanum ssp. carpathicum:

(Wettstein ex Prodan) A. Berger (NPF2 18a: 422, 1930)

Syn.: Sempervivum carpathicum Wettstein ex Prodan (1923)

Angaben aus: Eggli, Urs (Hrsg): Sukkulentenlexikon, Bd.4, 2003, S. 361
Die dortigen Autoren für Sempervivum sind: H. 't Hart, B. Bleij & B. Zonneveld

Semperhorst:

Sempervivum wettsteinii subsp. wettsteinii
ist ein Synonym von
Sempervivum montanum ssp. carpaticum Wettst. ex Hayek, in Hegi G., Illustrierte Flora von MittelEuropa, ed. 1, vol. 4(2): 554 (1923)

Beschreibungen und weitere Infos

Josef Ježek:

Name: S. montanum ssp. carpathicum - Kresanica

Lokalität: Berg Kresanica im Gebirge Západné Tatry, in dem Teil Červené vrchy, dort unterhalb des Gipfels vor allem an den Rändern der großen Steine, in den Spalten zwischen den großen Steinen und auch an den Rändern der Schuttflächen. An den Rändern der Schuttflächen wachsen die Rosetten häufig im Gras

Höhe: 2122m ü. NN

Gestein: Granit

Beschreibung der Pflanzen:  Die Rosetten waren frisch grün gefärbt und geöffnet, viele Rosetten haben dunkelrot oder lila-rot gefärbte Spitzen der Rosettenblätter, einige Rosetten – vor allem die kleinen Rosetten – hatten dunkelrot gefärbte äußere Rosettenblätter. Alle Rosetten am Naturstandort waren in gutem Zustand. Die Rosetten wachsen vor allem in den Gruppen und auch in großen Kolonien am Naturstandort, einige Kolonien am Naturstandort haben nämlich mehr als 100 Rosetten beinhaltet.
Viele Rosetten haben neue Ausläufer in der Zeit meines Besuches gebildet und viele Rosetten haben sich für die Blütezeit vorbereitet. Geöffnete Blüten habe ich am Naturstandort leider nicht beobachtet, es war aber kurz vor der Öffnung der ersten Blüte, die ersten Blüten müssten ein paar Tage später geöffnet werden.

Zum kompletten Reisebericht

ID
75027
Gattung
Sempervivum
Aufsammlungsort
Kresanica (Slowakei)

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

Fertig?
Fertig