Jubilee

Züchter*in
Jahr
1969
Gattung
Sempervivum
Einordnung
S. x barbulatum - Kultivar
Mutter
Vater

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm

mittelgroße, spitze Rosetten, saphirgrün, innen heller, mit grauer Behaarung, Blüte purpur

Erwin Geiger

Ein Klassiker aus Großbritannien. Er wurde bereits Ende der 60er Jahre bekannt. Entstanden durch eine Kreuzung von der Spinnwebhauswurz mit einer Berghauswurz. Daher spricht man von einem S. x barbulatum Kultivar. Die mittelgroßen Rosetten sind samten und je nach Jahreszeit mehr oder weniger weiß übersponnen. Im Frühjahr mit weinroter Färbung.


Hat Ähnlichkeit mit Christel II

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!