Brunneifolium

Züchter*in
Gattung
Sempervivum
Einordnung
S. marmoreum - Kultivar

erstmals erwähnt von: L.R. Prager in 1932

ursprünglich eingeführt als S. marmoreum f. brunneifolium

Beschreibungen und weitere Infos

Erwin Geiger

Diese attraktive Form wurde von Degen bei der Burg Trikule in der Nähe des Dorfes Svinitza in Rumänien (früher zu Süd-Ungarn gehörig) aufgesammelt: Einzigartige einheitlich braun gefärbte Rosetten, die sich zum Winter rotbraun verfärben.


Hat Ähnlichkeit mit Hodi's Ocker

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!